KiTa & Hort

Sehr geehrte Eltern!

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere evangelische Kindertagesstätte der Neustädter Hof- und Stadtkirche interessieren.

 

Wir bieten Ihnen eine fördernde Umgebung für Ihr Kind. Die Neustädter Hof- und Stadtkirche ist dem Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) verbunden. Leibniz war eine außerordentlich schöpferische Persönlichkeit in ganz verschiedenen Bereichen des Wissens und der Gesellschaft.

 

Dieses Erbe nehmen wir an: Das schöpferische Potential, das jedem Kind gegeben ist, wird entfaltet und gefördert, von der Kunst bis zum Wissen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Martina Trauschke, Pastorin

 

Unsere Betreuungsangebote

 

Der Hort der Neustädter
Hof – und Stadtkirche St. Johannis

Goetheplatz 2a
30169 Hannover
Telefon.: 0511 / 1 77 65

Der Kindertagesstätte der Neustädter
Hof – und Stadtkirche St. Johannis

Wagenerstr. 17
30169 Hannover
Telefon: 0511 / 1 31 90 26
Fax: 0511 / 1 69 11 73

Leitung:

Andrea Weisz

Stellvertretung:

Hans-Georg Gerke

Koordination:

Nadine Gerstenberg

Der Hort

20160112_124947

Der Tagesablauf

12:00 Uhr
Die Hortzeit beginnt mit dem erledigen der Hausaufgaben oder Freispiel.
Wir nehmen unser gemeinsames Mittagessen ein.
13:30 Uhr
14:15 Uhr
Weiterhin Zeit für die Hausaufgaben mit Unterstützung der Mitarbeiter/-innen, Freispiel oder Angebote.

Die Inhalte der wöchentliche Gruppenbesprechung bestimmen die Kinder und Mitarbeiter/innen gemeinsam. Hier geht es um tägliche Belange, Konflikte oder Pläne für die Freizeitgestaltung.

Die Kindertagesstätte

IMG_0567

Der Tagesablauf

08:00 – 09:30 Uhr
Die Kinder kommen in der Kindertagesstätte an. Es ist Zeit, in Ruhe den Tag zu beginnen, sich zu orientieren und Kontakte zu knüpfen. Viele Kinder nutzen diese Zeit um zu frühstücken. Diese Zeit ist wichtig: Bitte bringen Sie Ihr Kind nicht später!
Die Kinder treffen sich zum Stuhlkreis.
09:40 – 10:00 Uhr
10:00 – 11:20 Uhr
Die Kinder nehmen an den Angeboten teil.
Mittagessen
11:30 Uhr
12:30 – 14:00 Uhr
Für die kinder beginnt eine Phase des ruhigen Spiels.
Eine Zwischenmahlzeit wird im Restaurant angeboten.
14:00 – 14:30 Uhr
14:30 – 16:00 Uhr
Feste Angebotsgruppen oder freies Spiel.
Der Kindergartentag ist zu Ende.
16:00 Uhr